Autoreninterview

Helloo 🙋🏽‍♀️🤘

Heute möchte ich Euch die Autorin meines zuletzt gelesen Buches „Regeneration Souls – Kristallleuchten“ vorstellen

Juliane Kopperschmidt – Autorin ist 29 Jahre jung und lebt gemeinsam mit ihrem Verlobten und ihrem Kater Leo (Lio) in Neustadt an der Dosse, einem idyllischen Örtchen in Brandenburg. Wenn sie nicht gerade schreibt, lässt sie sich auch gerne anderweitig kreativ aus, beispielsweise malt und zeichnet sie. Ebenso zählen das Fotografieren und die Schmuckherstellung zu ihren Hobbies. Inspiration für ihre Geschichten erhält sie oftmals durch Film- oder Serienmusik. Neben dem Schreiben geht sie gerne ihrer Tätigkeit als Sekräterin nach und genießt die Zeit mit ihren wundervollen Kollegen.

~~~~~~~~~~~

• Wie geht es Dir heute?

Hallo Nasti, es geht mir sehr gut 🙂 vielen Dank der Nachfrage 😉

• Dein größter Tick ist….?

Oha, wenn man selber darüber nachdenken soll, fällt einem nichts ein 😀
Ich würde jetzt aber mal sagen, man greift zu oft nach dem Handy, um zu wissen, ob sich in der Welt da draußen, dem „Social Media“ oder wo auch immer, irgendwas geändert hat. Ob jemand dir geschrieben hat oder, oder, oder …. Vielleicht steckt da schon eine Handy-Sucht dahinter? Wer weiß … 😉

• Was ist Dein Currently Reading und wie gefällt es Dir?

Momentan zwänge ich mich zur Hälfte durch den dritten Band der „Wicked“-Reihe von Jennifer L. Armentrout. Ich bin ein absoluter Fan ihrer Bücher und ihres Schreibstils. Sie ist im Grunde meine Mentorin und mein Vorbild. Aber diese Buchreihe macht es mir im Moment wirklich schwer. Sie liest sich an manchen stellen zäh und dann wieder sehr flüssig. Ich weiß noch nicht, wie ich das beurteilen soll. Ob es mir gefällt oder nicht, keine Ahnung. Die Story an sich ist super, doch manchmal liest es sich eben schwer. Vielleicht ändert sich das ja noch 😉 Bisher haben mich ihre Bücher noch nie enttäuscht 😀

• Was ist Dein absolutes Lieblingsbuch und warum?

Mein absolutes Lieblingsbuch? Also es ist definitiv eine ganze Buchreihe! 😀
Und zwar liebe ich abgöööööttisch die „Obsidian“-Reihe *wie nicht anders zu erwarten war* von Jennifer L. Armentrout 😉
Die Story der leuchtenden Aliens und die Beziehung zwischen der nerdigen Bücherfreundin Katy und dem arroganten Arsch vom Dienst, dem Nachbarn Deamon 😉
Die Atmosphäre zwischen den beiden ist echt der Wahnsinn und ich liebe es das Buch jedes Jahr aufs neue zu lesen und in die Welt der Aliens abzutauchen und zu lachen, zu weinen und voller Spannung unbedingt die nächste Seite umblättern zu wollen. Diese Buchreihe hat mich sehr in ihren Bann gezogen ;D

• Wie oft hast Du es schon gelesen?

Vielleicht schon mehr als 8x, schwer zu sagen, aber einmal im Jahr mindestens und das schon einige Jahre 😀 Ich liebe es einfach.

• Wie bist Du zum Schreiben gekommen?

Schreiben tue ich schon seit ich denken kann. Geschichten und Kurzgeschichten für Freunde, auch mal mit Bildern versehen, aber richtig zum Schreiben kam ich erst 2015 und das kurz vor meinen schriftlichen Abschlussprüfungen 😀
Als das ich mich eigentlich auf die Prüfungen konzentrieren sollte, begann ich drei Monate vor der schriftlichen mich ans Laptop zu setzen und ein Manuskript zu schreiben. In der Nacht, bevor ich anfing, träumte ich von einer Szene, die mich und meine Gefühlswelt völlig gepackt hatte. Sie war so aufregend, so gefährlich und so schön zugleich, dass ich am nächsten Tag nicht lernen konnte, sondern schreiben musste. Das war wie ein Zwang 🙂 Aber im positiven Sinne. Zwar ist dieses Manuskript erst einmal auf Eis gelegt worden, aber danach begann ich eine neue Story, und diese hatte mich so in den Bann gezogen, dass ich innerlich spürte; das musst du unbedingt zu Ende bringen! Es darf nicht in der Schublade landen. Irgendwie hatte ich gewusst, dass es ein gutes Buch sein würde 🙂 Das sagte mir damals mein Bauchgefühl.

• Hast Du feste Schreibrituale?

An sich nicht, nur Musik ist für mich wichtig um wirklich die Welt um mich herum komplett ausschalten zu können.

• Was tust Du um den Kopf frei zu kriegen?

Selbst viel Lesen, Zeichnen oder mit Freunden treffen. Ich schaue auch gerne Serien auf Netflix 😉
Auch die restliche freie Zeit genieße ich mit meinem Verloben 🙂

• Was können wir in nächster Zeit von Dir erwarten?

Vor kurzem habe ich erst meinen zweiten Band von „Regeneration Souls“ veröffentlicht. Aber kaum war dieses Buch abgeschlossen habe ich schon wieder in die Tasten gehauen und bin noch aktuell dabei. Im Moment tüftle ich an einem neuen Fantasy-Roman 😉 Und ganz ehrlich? Ich mag den Typen da drin jetzt schon 😀
Ich glaube, viele andere werden ihn sowie die Story lieben. Ich versuche noch besser und flüssiger zu schreiben, will noch mehr Spannung und Herzklopfen-Momente einbauen.
Vielleicht wird die Story nächstes Jahr Einzug in die Welt der Taschenbücher und eBooks erhalten 😉
Außerdem werde ich nächstes Jahr auch Band 3 der „Regeneration Souls“-Reihe herausbringen und möchte ein bombastisches Ende liefern 😉

Ich bedanke mich ganz herzlich für dieses tolle Interview 🤗🤗🤗 es hat mir riesengroßen Spaß gemacht.

~~~~~~~~~~~~~
~~~~~~~~~~~~~

• Auch ich möchte mich für das Interview bedanken und freue mich auf das, was noch kommen wird! 💞💞

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s